Rechtsberatungsgesetzverfahren gegen Caritas/Hammel Stuttgart wird am 21. Juni fortgesetzt

Erstellt: Montag, 11.06.2001 16:38

der oben naeher bezeichnete Prozess wird fortgesetzt.

Hallo Miteinander,

ich möchte eben kurz darüber informieren, das es im stuttgarter Rechtsberatungsgesetzverfahren offensichtlich zwischen Anwaltskammer und dem Caritasverband nicht zu einer außergerichtlichen Einigung gekommen ist. Bei dem Verfahren ging es um die Grundsatzfrage inwieweit darf eine Einrichtung der Wohlfahrtspflege Ratsuchende vor der Behörde und vor Gericht vertreten. (weitere Hintergrundinformationen auf der HP: www.tacheles.wtal.de
dort Archiv Aktuelles)

Am Donnerstag, den 21. Juni 2001, 12 Uhr, Saal 22 des
Landgerichts Stuttgart (Hauptgebäude Urbanstrasse 20)wird es nun zu einer Urteilssprechnung kommen.

Es sind in dem Verfahren viele Prozessbesucher und kritische Öffentlichkeit willkommen.

Harald Thome / Tacheles e.V.