Für eine bundesweite, unabhängige Erwerbslosenvertretung! - Kampagne für die Fortsetzung der BAG-SHI-Arbeit

Erstellt: Donnerstag, 21.08.2008 18:59

Unterschriftenkampagne für die Fortführung einer bundesweiten, unabhängigen Interessenvertretung von und für Erwerbslose

Menschen, die von Armut, Ausgrenzung und Erwerbslosigkeit betroffen oder bedroht sind, brauchen eine bundesweite Vertretung ihrer Interessen. Sie brauchen eine unabhängige Organisation, die sich parteilich in Politik und Gesellschaft für ihre Bedarfe und Bedürfnisse einsetzt. Aufgaben für eine solche Interessenvertretung wären:

* Veröffentlichung von Informationen zum Sozialrecht, zur Gewährungspraxis auf den Ämtern sowie zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen
* Vermittlung von regionalen Beratungsstellen und Initiativen
* Unterstützung bei der Selbstorganisation
* Hilfe bei der Vernetzung von Initiativen untereinander
* Formulierung und Durchsetzung von Forderungen in Politik und Gesellschaft
* Informations- und Öffentlichkeitsarbeit im Sinne Betroffener
* Organisation bundesweiter Veranstaltungen für Information und Austausch
* Veröffentlichung von kritischen Stellungnahmen zu aktuellen sozialpolitischen Themen
* Entwicklung und Diskussion von neuen gesellschaftlichen Ideen
* Gestaltung solidarischer Bündnispolitik mit anderen von Ausgrenzung betroffenen Menschen


Diese Arbeit kann effektiv nur von Betroffenen geleistet werden, weil sie die besten Experten für ihre eigene Situation sind. Eine unabhängige bundesweite Vertretung von Menschen, die von Armut, Ausgrenzung und Erwerbslosigkeit betroffen oder bedroht sind, ist vor dem Hintergrund steigender sozialer Ungerechtigkeit, zunehmender Armut und Arbeitslosigkeit sowie der Verschärfung sozialer Gesetze dringendst erforderlich! Die Erfahrungen jahrelanger Erwerbslosenarbeit, wie sie in der BAG-SHI praktiziert wurde, dürfen nicht aufgegeben werden!

* Die Unterschriftenliste als Pdf-Datei herunterladen unter http://www.bag-shi.de/wir/BAG-SHI_UnterstuetzerInnen

Per Post bitte an:

BAG-SHI c/o Hinrich Garms/ Andreas Geiger
Moselstraße 25
60329 Frankfurt/Main
Oder, da es eilt, erst mal per Fax an:

069/27 22 08 97

Vielen Dank!

* Zum Informationsschreiben zur Lage der BAG-SHI
Wie sieht es jetzt aus – wie steht es um die BAG-SHI? Wie kann es weitergehen?
http://www.bag-shi.de/wir/Situation