Aufruf: Sponsoring von Erwerbslosen und der Erwerbslosenbewegung

Erstellt: Mittwoch, 17.10.2007 21:40

Aufruf: Sponsoring von Erwerbslosen und der Erwerbslosenbewegung

Hallo miteinander,

ich habe da so eine Idee: Tchibo und die Postbank wollen Kunden und lassen dafür 24,50 EUR pro zukünftigen Kunden springen, wenn sie bis zum 26.10.07 ein kostenloses Sparbuch / SparCard bei der Postbank eröffnen. Ihr und Tacheles braucht auch Geld. Warum machen wir da nicht eine Aktion draus zur Finanzierung von euch und uns.

Lasst uns da eine Aktion draus machen und macht mit und spendet uns die Hälfte = 12,25 EUR. Somit werden Tchibo und die Postbank zum Sponsor von Erwerbslosen und der Erwerbslosenbewegung.
So wie ich die Geschäftsbedingungen lese ist die SparCard kostenfrei und auch kostenfrei nach drei Monaten kündbar. Abhebungen bei den Postbankautomaten ebenfalls kostenfrei.

Die Modalitäten findet ihr hier: http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchShowTemplate-ShowIt?TemplateId=%2ffinance%2ftch_de_static_finance_sparkarte&source=FINANZEN_START eine kurze Einschätzung dazu, daß es auch ALG II- technisch dazu keine Probleme gibt hier: http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/thread.asp?FacId=788878

Zu beachten ist dabei natürlich dass die Aktion nur noch bis zum 26.10.07 läuft.

Daher verbreitet die Info durchs www !

Kein Geiz ist geil und ist ne prima Sponsoraktion von Erwerbslosen und der Erwerbslosenbewegung.

Harald Thomé / Tacheles e.V.