Hungerstreik eines Sozialhilfe- und Arbeitslosenhilfeempfängers in Magdeburg

Erstellt: Dienstag, 09.12.2003 09:29

Homepage von Andreas Doumbia aus Magedeburg der seit ?? im Hungerstreik, wegen Leistungsverweigerung des AA Magdeburg und das Sozi Magdeburg, ist.

Seine Forderungen:
- die sofortige Bezahlung der aufgelaufenen Mietschulden!
- die Begleichung der ausstehenden Telefon- und Energiekosten!
- die sofortige Auszahlung des überfälligen Bekleidungsgeldes!
- die Übernahme der Kosten für Freischaltung eines neuen Festnetz-Telefonanschlusses!
- die Übernahme der notwendig gewordenen Handy-Kosten!
- den sofortigen Ausgleich des Bankkontos und Übernahme aller Kosten der Überziehung!

Näheres auf der Homepage: www.trans-parent.net

Das Arbeitsamt Magdeburg hat Andreas seiner Rechte beraubt, das Sozialamt nimmt ihm seine Würde.