Tacheles Forum: Antwort verfassen

Autor:Ratlose Mama • Samstag, 12.08. 13:33
Betreff:  Erstausstattung nach Trennung - Osnabrück ?
Text:Kann mir bitte jemand sagen, wie beim Jobcenter Osnabrück verfahren wird bei ner Erstausstattung nach Trennung? Ich habe leider 3 widersprüchliche Antworten bekommen von 2 SB und einer Dame von der Sozialberatung. Einmal ist die Rede von einer Pauschale, die aber sehr niedrig sein soll, so dass man nicht alles, was man braucht gebracht bekommt. Der nächste sagt, es gibt einen Gutschein fürs Sozialkaufhaus und nichts anderes ( wäre absolut schlecht für mich und meine Kids, die einzige Couch die die dort haben, ist eine uralte Gebrauchte wo mein Sohn beim Probesitzen sofort nen Asthmaanfall bekam, er ist stark gegen Hausstaubmilben, Schimmel und allerlei Tierhaare hoch allergisch - ich gehe davon aus, dass eines davon in dieser Couch drin oder dran war ) , und die Dame von der Sozialberatung meint, man könne wählen zwischen Geld- und Sachleistung, aber es würde nicht alles abgedeckt werden so oder so.

Mir und meinen Kindern fehlt nach der Trennung ( in Kürze ) so einiges und ich wüßte gerne, mit was wir rechnen könnten. U.a. gibt es von Stadt und Landkreis nämlich die Aktion, wenn man einen neuen Kühlschrank kauft, dass es dafür einen Bonus gibt von 150 Euro ( auch für Hartz4-Empfänger, ist von den hiesigen Jobcentern abgesegnet ) und da würde ich natürlich lieber gerne nen sparsamen Neuen nehmen als nen Gebrauchten, der auch viel Strom verbraucht und keine Garantie hat.

Bitte nicht falsch verstehn, ich möchte keine hochwertige Neuware gesponsort bekommen, sondern allenfalls aufgrund der o.g. Prämie ( und der anschließend eingesparten Stromkosten ) einen neuen Kühlschrank kaufen, den Rest von E*ay -Kleinanzeigen gebraucht ( sind günstige gute Sachen drin, u.a. auch ne Küche inklusive E-Geräte, die ich nicht habe ) .

Gehören auch Gardinen und Schalosien ( Erdgeschoßwohnung ) mit zur Austattung und Lampen? Und wie ist das mit den Kosten für das Anschließen des E-Herdes?

LG Ratlose Mama

Autor:theo • Sonntag, 13.08. 11:32
Betreff:  Re: Erstausstattung nach Trennung - Osnabrück ?
Text:Nur interesssehalber :
Hat dein Sohn eigentlich derzeit kein Bett?
Warum behält dein Ex alles?

Deine Antwort
Betreff:
Text:
Deine Daten
Name:     Passwort: (optional)
Email: (optional)
Homepage: (optional)
Captcha: 5+5 =  Bitte löse die Rechenaufgabe damit wir prüfen können ob Du ein Mensch oder Spambot bist.
Absenden:    Bitte unbedingt die Regeln in diesem Forum beachten!

* Benutzer: Der Name und die anderen Benutzerdaten werden pro „Session” nur einmal abgefragt. Du kannst mehrere Beiträge schreiben ohne jedes mal Deinen Namen angeben zu müssen. Erst wenn Du das nächste Mal wiederkommst wirst Du wieder dazu aufgefordert Deinen Namen einzugeben.

* Passwort: Das gibt es nur für registrierte Benutzer. Wer nicht registriert ist lässt dieses Feld bitte leer. Derzeit ist die Registrierung von Benutzern noch nicht freigeschaltet. Ihr könnt und müsst euch nicht anmelden um Beiträge zu schreiben.

* Betreff: Bitte überlege Dir eine möglichst gute Kurzbeschreibung für Dein Problem und trage diese in die Betreffzeile ein. Vermeide es alles in Grossbuchstaben zu schreiben oder mit übermäßig vielen Satzzeichen zu arbeiten. In der Regel kommt das nicht so gut bei den anderen Teilnehmern an. Gute Beschreibungen sind zu Beispiel:

Ganz schlechte Beispiele sind:

* Text: Du kannst HTML Befehle zur Formatierung verwenden. Aus Sicherheitsgründen werden aber nur sehr wenige Befehle unterstüzt. Alles was in der folgenden Liste nicht enthalten ist fliegt raus.

Aus <b>Eins</b> mach Zehn
Und <i>drei</i> mach gleich,
Aus <u>Fünf</u> mach Sechs,

Die Hervorhebungen müssen gemäß den HTML Regeln verwendet werden. Wenn Du nicht weist was das bedeutet oder Probleme mit Verwendung der Befehle hast kannst Du bei SELFHTML nachlesen wie es geht. Vielleicht läßt Du es aber einfach auch bleiben. Wichtig ist der Inhalt! Sollte es irgendwann einmal mehr Möglichkeiten geben werde ich hier darauf hinweisen.

Links werden automatisch erkannt wenn sie mit dem "http://" oder "mailto:" Präfix versehen sind. Beispiele:

http://www.tacheles-sozialhilfe.dehttp://www.tacheles-sozialhilfe.deOK
mailto:info@tacheles-sozialhilfe.demailto:info@tacheles-sozialhilfe.deOK
www.tacheles-sozialhilfe.dewww.tacheles-sozialhilfe.deFalsch
info@tacheles-sozialhilfe.deinfo@tacheles-sozialhilfe.deFalsch

PS: Denk an die Preview Funktion. Wenn Du die Preview Schaltfläche drückst bekommst Du Deinen Beitrag formatiert angezeigt, ohne dass er im Forum eingetragen wird.

* Email: Die Angabe der Email Adresse ist optional. Andere Benutzer des Forums sehen die Email Adresse und sind so in der Lage Dir direkt zu antworten. Außerdem wirst Du automatisch benachrichtigt sobald jemand im Forum auf Deinen Beitrag geantwortet hat.

Wir versuchen Deine Emailadresse mit einigen Methoden vor professionellen Adressjägern zu schützen. Trotzdem empfehlen wir grundsätzlich in Internetforen, Newsgroups, bei Firmenkontakten und ähnlichem nur Emailadressen zu verwenden, die Ihr schnell aufgeben könnt. Ihr könnt dafür kostenlose Postfächer ohne persönlichen Namen bei so genannten Freemailern wie z.B. GMX, WEB.DE oder Hotmail anlegen. Der Trick besteht darin, das Postfach einfach zu löschen oder nicht mehr abzufragen sobald es mit Werbung (Spam) überhäuft wird.