Es hätte Schluß sein müssen? Aber die Rechtsmittel stehen doch jedem zu.

Datum:Mittwoch, 16.05. 11:22
Autor: Alt-SB
Betreff:Es hätte Schluß sein müssen? Aber die Rechtsmittel stehen doch jedem zu.
Text:Wir leben doch in einem Rechtsstaat. Leider bekommt nicht jeder Recht, der den Rechtsweg geht.
LB ziehen doch auch bis vors BSG, und sie können das, weil wir in einem Rechtsstaat leben. Und viele kriegen schon vorher Recht.

Die Regelungen des Gesetzes zu Bildung + Teilhabe gelten seit 2011. Schon damals haben viele über die Unzulänglichkeiten geklagt (oder nur geschimpft).

Viel interessanter wäre doch zu lesen: Hat die Mutter dem Kind über die lange Zeit hinweg auf andere Weise die Förderung möglich machen können? Auf welche Zeit fallen die 2000,- an?


Außerdem:
Einen Link zu setzen und dann den gesamten Text auch nochmal reinzusetzen, hat welchen Sinn?

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Alt-SB
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Bundessozialgericht Legasthenie Kurs Kind Jobcenter 7 Jahre Prozesse • behoerdenmarathonalg2 • Mittwoch, 16.05. 10:51

Es ist eine Schande dass das Jobcenter noch vor das Bundessozialgericht zog • behoerdenmarathonalg2 • Mittwoch, 16.05. 11:07

Es hätte Schluß sein müssen? Aber die Rechtsmittel stehen doch jedem zu. • Alt-SB • Mittwoch, 16.05. 11:22

jepp Tacheles Rechtsprechungsticker KW 18/2018 • Willi 2 • Mittwoch, 16.05. 11:00

Danke Willi 2 für Info • behoerdenmarathonalg2 • Mittwoch, 16.05. 11:09