Nicht ganz richtig

Datum:Montag, 16.04. 21:29
Autor: mogi
Betreff:Nicht ganz richtig
Text:Gerade, wenn es erheblich nicht Bedarfsdeckend ist, kann man zwangsverrentet werden. Aber in diesem Fall darf sowieso nicht zwangsverrentet werden, weil TE erstens mal eine sozialversichreungspflichtige Arbeit hat und zweitens sowieso nur noch 7 Monate bis zur regulären Altersrente hat. TE sollte aber schon mal die Altersrente beantragen. Denn die Bearbeitungsdauer der Rentenversicherung dauert in der Regel 3 bis 6 Monate. Bis dahin bekommt TE weiterhin ALG II.

In der Unbilligkeitsverordnung steht nämlich auch folgendes:

§ 3 Bevorstehende abschlagsfreie Altersrente

Unbillig ist die Inanspruchnahme, wenn Hilfebedürftige in nächster Zukunft die Altersrente abschlagsfrei in Anspruch nehmen können.


§ 4 Erwerbstätigkeit

Unbillig ist die Inanspruchnahme, solange Hilfebedürftige sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind oder aus sonstiger Erwerbstätigkeit ein entsprechend hohes Einkommen erzielen.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von mogi
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Ca. 7 Monate bis zum regulären Rentenbezug. Trotzdem Zwangsverrentung? • Vesta • Montag, 16.04. 12:13

Re: Ca. 7 Monate bis zum regulären Rentenbezug. Trotzdem Zwangsverrentung? • mueli • Mittwoch, 18.04. 15:12

Nein, bislang wurde ich noch nicht aufgefordert • Vesta • Mittwoch, 18.04. 18:14 NEU

Re: Nein, bislang wurde ich noch nicht aufgefordert • mueli • Gestern 09:51 NEU

Klage zur Zeitgewinnung • Kai A. • Mittwoch, 18.04. 12:09

Der Unterschied zwischen Dauerrente und Zeitrente bewirkt, • logisch • Dienstag, 17.04. 14:09

Nachtrag • logisch • Dienstag, 17.04. 14:20

'Momentan bin ich fix und fertig' • Metrobus • Dienstag, 17.04. 12:43

ich schenke dem Staat keine Rente • Vesta • Dienstag, 17.04. 19:19

Zwangsverrentung • Katarina 2 • Dienstag, 17.04. 09:33

Re: Ca. 7 Monate bis zum regulären Rentenbezug. Trotzdem Zwangsverrentung? • mueli • Dienstag, 17.04. 07:51

wie Erwin Denzler schon schrieb • Maxi.M • Montag, 16.04. 22:05

Nö, keine Zwangsrente, wenn nicht bedarfsdeckend • Indian Summer • Montag, 16.04. 19:38

Nicht ganz richtig • mogi • Montag, 16.04. 21:29

Und was bringt das? • Erwin Denzler • Montag, 16.04. 21:23

Und was bringt das? • Boschi • Dienstag, 17.04. 13:41

macht dann praktisch keinen Unterschied • Meremptah • Dienstag, 17.04. 11:43

Och nee .... den Unterschied sollten Sie kennen, lieber Herr Denzler • Indian Summer • Montag, 16.04. 21:50

Ich werde auch nach dem offiziellen Rentenantritt weiterarbeiten • Vesta • Dienstag, 17.04. 15:15

Du willst also trotz Rente noch immer einen Arbeitsplatz • Sandro • Mittwoch, 18.04. 09:37

Na dann warte mal ab • Erwin Denzler • Mittwoch, 18.04. 17:57 NEU

Deine Antwort ist unverschämt • Vesta • Mittwoch, 18.04. 15:48

Re: Du willst also trotz Rente noch immer einen Arbeitsplatz • mueli • Mittwoch, 18.04. 10:09

Danke, Müli • Vesta • Mittwoch, 18.04. 15:50

Vesta noch ein Gedanke
P9 • Gestern 11:34 NEU

Danke Müli, ist ein guter Rat
Vesta • Gestern 13:39 NEU

Das hattest Du erst anders geschrieben • Erwin Denzler • Dienstag, 17.04. 20:45

Re: Och nee .... den Unterschied sollten Sie kennen, lieber Herr Denzler • Erwin Denzler • Dienstag, 17.04. 09:17

Re: Och nee .... den Unterschied sollten Sie kennen, lieber Herr Denzler • HelgaErna • Dienstag, 17.04. 13:56

Re: Und was bringt das? • HelgaErna • Montag, 16.04. 21:40