hinweis

Datum:Samstag, 13.01. 15:45
Autor: Willi 2
Betreff:hinweis
Text:Nicht für eine gegenseitige Einstandsgemeinschaft sprechen der Untermietvertrag und die gegenseitigen Pflichten. Die Antragstellerin ist zur Pflege der Möbel in allen Räumen verpflichtet.

beispielhaft aus d. Rechtsprechung: Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 09.07.2014 - L 7 AS 476/14 B ER - rechtskräftig

vor ALG II Bezug Untermietvertrag machen:

" Die Glaubhaftigkeit der Aussage wird insbesondere dadurch unterstützt, dass der Untermietvertrag zwischen dem Kläger und der Zeugin C (Bl. I 1 d. VA) bereits am 18.11.2002 - und mithin vor Beginn des Leistungsbezugs - unterzeichnet wurde( Sozialgericht Düsseldorf Urteil vom 06.12.2010 , - S 10 AS 2905/10)

Alleine die Überlassung eines Teils der Wohnung zum selbständigen Alleingebrauch mit Vereinbarung eines Untermietzinses wäre u. U. geeignet, Indizwirkung gegen das Bestehen einer Wirtschaftsgemeinschaft zu entfalten ( Hessisches Landessozialgericht, Beschluss vom 21.06.2013 - L 9 AS 103/13 B ER rechtskräftig ).


noch verheiratet: Das Bestehen einer Verantwortungs- und Einstandsgemeinschaft in diesem Sinne wird nicht dadurch ausgeschlossen, dass einer der Partner noch anderweitig verheiratet ist ( mehr dazu im Urteil des LSG Baden- Wuerttemberg L 7 AS 640/07 ER-B vom 22.03.2007)

getrennte Kontoführung: Dem Zusammenleben im Rechtssinne stehen auch die formal strikt getrennte Kontoführung nicht entgegen ( Schleswig-Holsteinisches Landessozialgericht, Beschluss vom 22.01.2015 - L 6 AS 214/14 B ER - rechtskräftig

Ebenso wenig bedeutet das Fehlen von gegenseitigen Kontovollmachten, dass keine Wirtschaftsgemeinschaft besteht, weil dies auch innerhalb einer Ehe nicht zwingendes Merkmal gemeinsamer Haushaltsführung ist, und auch nicht typischerweise in allen Ehen anzutreffen ist ( Hessisches Landessozialgericht, Beschluss vom 21.06.2013 - L 9 AS 103/13 B ER rechtskräftig ).

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Willi
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Keine Bedarfsgemeinschaft trotz gemeinsamen Kind möglich? • Joe123 • Samstag, 13.01. 12:08

Keine Chance ... • Zuma • Samstag, 13.01. 16:50

Re: Keine Chance ... • Joe123 • Samstag, 13.01. 18:32

Re: Keine Chance ... • Zuma • Sonntag, 14.01. 00:06

Re: Keine Chance ... • Joe123 • Sonntag, 14.01. 01:21

Re: Keine Chance ... • Zuma • Montag, 15.01. 01:23

Re: Keine Chance ... • Joe123 • Montag, 15.01. 10:14

PS: Elterngeld nur bis zur Vollendung des 14. Lebesnmonats • Zuma • Montag, 15.01. 01:29

Re: PS: Elterngeld nur bis zur Vollendung des 14. Lebesnmonats • Joe123 • Montag, 15.01. 10:03

Unterhalt erzwingen • Erwin Denzler • Samstag, 13.01. 18:45

Aber woraus ergibt sich denn der Unerhaltsanspruch, • Kalle2 • Gestern 10:46 NEU

Re: Aber woraus ergibt sich denn der Unerhaltsanspruch, • Erwin Denzler • Gestern 12:43 NEU

Re: Keine Bedarfsgemeinschaft trotz gemeinsamen Kind möglich? • Erwin Denzler • Samstag, 13.01. 14:27

Ausweg - Lösungen • Tueller • Samstag, 13.01. 13:57

Re: Ausweg - Lösungen • Joe123 • Samstag, 13.01. 18:48

Re: Ausweg - Lösungen • Kyia • Samstag, 13.01. 14:37

Rechtsgrundlage • Tueller • Samstag, 13.01. 20:16

jepp SG Düsseldorf, Urteil v. 09.11.2016, Az.: S 12 AS 32/14 • Willi 2 • Samstag, 13.01. 15:40

Dazu • Hans A. von Rippach • Samstag, 13.01. 16:37

hinweis • Willi 2 • Samstag, 13.01. 15:45

BG • optica • Samstag, 13.01. 13:21

'Wie stehen meine Chancen beim JC eine Bedarfsgemeinschaft abzulehnen?' • Metrobus • Samstag, 13.01. 12:38