rausschmeissen und fertig ...

Datum:Freitag, 12.01. 09:13
Autor: Zuma
Betreff:rausschmeissen und fertig ...
Text: zu mal das Verhältnis zu meinem Sohn extrem gestört ist und extrem aggresiev ist
also von alleine zieht Er nicht aus


Schmeiß ihn raus. Muss er halt vorübergehend bei Kumpels unterkommen.
Weigert er sich zu gehen und wird wieder aggressiv, ruf die Polizei, damit diese ihn der Wohnung verweist.

Da er dann quasi obdachlos ist, zahlt das Jobcenter auch seine Miete, sollte er sich eine Wohnung suchen. Aber das ist dann nicht mehr dein Problem.
Du schreibst, dein Sohn ist seit Jahren aggressiv dir gegenüber. Ist das beim Jugendamt und/oder der Polizei dokumentiert?

Mit netten Anträgen beim Jobcenter wirst du das Problem mit deinem Sohn nicht lösen.
Du läufst Gefahr selbst die Wohnung zu verlieren, nur weil dein Sohn nicht verstehen kann (oder will), dass man Miete bezahlen muss. Wird Zeit ihn ins reale Leben zu entlassen.

PS: Was ist mit dem Vater deines Sohnes?

Ausserdem habe ich einen Antrag gestellt das mein Sohn ausziehen soll, da bekam ich die Antwort Er sei U 25 und ich MÜSSTE ihn bei mir wohnen lassen so sei das Gesetz.

Der Fehler war, dass du den Antrag gestellt hast. Dein Sohn ist 22, er muss sich selbst kümmern. Kann er das nicht, muss er es halt lernen. Hotel Mama war gestern.

Darauf hin habe ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde geschrieben mit der Begründung: das das JC meinem Sohn darin unterstütz sich von den Mietanteil Drogen zubesorgen.
Ich spilee mit dem Gedanken das JC anzuzeigen.

Bringt dich beides nicht weiter und kostet dich nur weitere Nerven.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Zuma
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Verzweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 20:31

Re: Verzweiflung • mueli • Montag, 15.01. 13:21

Unterscheiden • solo51 • Samstag, 13.01. 11:14

Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Zuma • Samstag, 13.01. 17:02

Re: Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Betty • Samstag, 13.01. 17:14

Ganz einfach: Aus deinen Beiträgen ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:11

Re: Unterscheiden • Betty • Samstag, 13.01. 15:42

Die einzige Lösung wurde dir schon mehrfach genannt. • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:12

'Er scheint ja auch nach einer Lösung zu suchen. ' • Metrobus • Samstag, 13.01. 12:41

Individualprinzip • Vollweise • Freitag, 12.01. 12:39

Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Zuma • Freitag, 12.01. 17:02

Re: Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Betty • Freitag, 12.01. 23:34

'500,00€ im Monat gegeben' • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:46

Re: '500,00€ im Monat gegeben' • Betty • Samstag, 13.01. 17:15

Sorry, verstehe ich nicht ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:10

schmeiss ihn raus! • Frank2 • Freitag, 12.01. 08:13

Ich würde Dir empfehlen, • Arnulf A. • Freitag, 12.01. 05:54

Du kannst den • Rumms • Freitag, 12.01. 00:33

Das braucht sie gar nicht. owt • Metrobus • Freitag, 12.01. 14:27

Sorry, ich vergaß das SGB. Das ist das • Rumms • Freitag, 12.01. 00:35

Mit 37 noch einen Sohn geboren... • Jens 771436 • Donnerstag, 11.01. 23:35

Re: Mit 37 noch einen Sohn geboren... • mueli • Freitag, 12.01. 10:54

Dass du deinen Sohn bei dir wohnen lassen musst ... • Metrobus • Donnerstag, 11.01. 21:57

Vezweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 23:15

rausschmeissen und fertig ... • Zuma • Freitag, 12.01. 09:13

PS • Zuma • Freitag, 12.01. 09:15

..spiele mit dem Gedanken, die anzuzeigen... • Privatautonomie • Freitag, 12.01. 08:52

Re: Vezweiflung • charon • Freitag, 12.01. 08:18

'von alleine zieht Er nicht aus' • Metrobus • Freitag, 12.01. 05:39

Re: 'von alleine zieht Er nicht aus' • Betty • Freitag, 12.01. 23:23

Das ist • Idefix • Samstag, 13.01. 00:58

Re : Verzweiflung • Greeneys • Freitag, 12.01. 02:22

@Betty • kopfhoch • Freitag, 12.01. 01:15

Statt • Idefix • Freitag, 12.01. 00:15

warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • komische Beratung • Freitag, 12.01. 13:12

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • Betty • Freitag, 12.01. 23:20

Welche Rechtsfolgen, bitte? • Metrobus • Freitag, 12.01. 13:57

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • norchen • Freitag, 12.01. 13:56

die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mixxer • Freitag, 12.01. 13:54

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mueli • Montag, 15.01. 14:26

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • Betty • Freitag, 12.01. 23:25

gilt das nicht nur bei Wegfall des Mietanteiles durch Sanktionierung • mixxer • Freitag, 12.01. 13:52