Re: Vezweiflung

Datum:Freitag, 12.01. 08:18
Autor: charon
Betreff:Re: Vezweiflung
Text:>>>.Ich spilee mit dem Gedanken das JC anzuzeigen. <<<

Und was genau erhoffst du dir davon?

>>>das Er ( mein sohn ) seine Einwilligung geben muss, wenn der komplette Betrag auf mein Konto soll,<<<

Das ist auch richtig, grdsl. geht das Geld auf das Konto, was im Antrag angegeben wurde (§ 42 SGB II). Jeder kann sich aber seinen Anteil an den Leistungen selber auszahlen lassen, aber da liegt das Problem, dass auf Grund der gesetzlichen Regelung das Einkommen eines BG-Mitglieds auf alle Mitglieder der BG verteilt wird (§ 9 Abs. 2 SGB II), d.h., dein Einkommen wird nicht in voller Höhe dir angerechnet, sondern zum Teil auch bei deinem Sohn. Wenn es also zu einer Nachzahlung kommt, weil das Einkommen zu hoch angesetzt wurde, dann geht diese zum Teil auch an deinen Sohn, die kannst du nicht für die beanspruchen, dein Sohn kann sie nur an dich weitergeben.

>>>Er sei U 25 und ich MÜSSTE ihn bei mir wohnen lassen so sei das Gesetz.<<<

Das ist nicht richtig. Das Gesetz sagt nur aus, dass er als U25 keinen Anspruch auf KdU und nur einen geringeren Regelbedarf hat, wenn er ohne Zustimmung aus dem Haushalt der Eltern auszieht, und dass diese Zustimmung nur unter bestimmten Bedingungen erteilt werden kann (§ 22 Abs. 5 SGB II). Insoweit MUSS er nicht bei dir wohnen, es wird für ihn ggf. nur sehr schwer, eine andere Wohnung anzumieten. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er die Zustimmung bekommt, wenn du ihn rauswirfst.

Was zum letzten Punkt und zu meiner Anfangsfrage führt:

>>> also von alleine zieht Er nicht aus warum auch Hotel Mama ist ja das geilste,<<<

Daran kann auch das JC nichts ändern, dass kann eine Zustimmung nur geben, wenn er eine konkrete Wohnung vorlegt, die muss er sich aber selber suchen. Solange er das nicht tut, kann auch das JC nichts machen. Deswegen meine Frage: Was soll die Anzeige gegen das JC denn bringen?

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von charon
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Verzweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 20:31

Re: Verzweiflung • mueli • Montag, 15.01. 13:21

Unterscheiden • solo51 • Samstag, 13.01. 11:14

Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Zuma • Samstag, 13.01. 17:02

Re: Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Betty • Samstag, 13.01. 17:14

Ganz einfach: Aus deinen Beiträgen ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:11

Re: Unterscheiden • Betty • Samstag, 13.01. 15:42

Die einzige Lösung wurde dir schon mehrfach genannt. • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:12

'Er scheint ja auch nach einer Lösung zu suchen. ' • Metrobus • Samstag, 13.01. 12:41

Individualprinzip • Vollweise • Freitag, 12.01. 12:39

Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Zuma • Freitag, 12.01. 17:02

Re: Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Betty • Freitag, 12.01. 23:34

'500,00€ im Monat gegeben' • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:46

Re: '500,00€ im Monat gegeben' • Betty • Samstag, 13.01. 17:15

Sorry, verstehe ich nicht ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:10

schmeiss ihn raus! • Frank2 • Freitag, 12.01. 08:13

Ich würde Dir empfehlen, • Arnulf A. • Freitag, 12.01. 05:54

Du kannst den • Rumms • Freitag, 12.01. 00:33

Das braucht sie gar nicht. owt • Metrobus • Freitag, 12.01. 14:27

Sorry, ich vergaß das SGB. Das ist das • Rumms • Freitag, 12.01. 00:35

Mit 37 noch einen Sohn geboren... • Jens 771436 • Donnerstag, 11.01. 23:35

Re: Mit 37 noch einen Sohn geboren... • mueli • Freitag, 12.01. 10:54

Dass du deinen Sohn bei dir wohnen lassen musst ... • Metrobus • Donnerstag, 11.01. 21:57

Vezweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 23:15

rausschmeissen und fertig ... • Zuma • Freitag, 12.01. 09:13

PS • Zuma • Freitag, 12.01. 09:15

..spiele mit dem Gedanken, die anzuzeigen... • Privatautonomie • Freitag, 12.01. 08:52

Re: Vezweiflung • charon • Freitag, 12.01. 08:18

'von alleine zieht Er nicht aus' • Metrobus • Freitag, 12.01. 05:39

Re: 'von alleine zieht Er nicht aus' • Betty • Freitag, 12.01. 23:23

Das ist • Idefix • Samstag, 13.01. 00:58

Re : Verzweiflung • Greeneys • Freitag, 12.01. 02:22

@Betty • kopfhoch • Freitag, 12.01. 01:15

Statt • Idefix • Freitag, 12.01. 00:15

warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • komische Beratung • Freitag, 12.01. 13:12

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • Betty • Freitag, 12.01. 23:20

Welche Rechtsfolgen, bitte? • Metrobus • Freitag, 12.01. 13:57

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • norchen • Freitag, 12.01. 13:56

die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mixxer • Freitag, 12.01. 13:54

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mueli • Montag, 15.01. 14:26

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • Betty • Freitag, 12.01. 23:25

gilt das nicht nur bei Wegfall des Mietanteiles durch Sanktionierung • mixxer • Freitag, 12.01. 13:52