@Betty

Datum:Freitag, 12.01. 01:15
Autor: kopfhoch
Betreff:@Betty
Text:Die Wohnung hat du allein gemietet, du bist Vertragspartner des Wohnungsvermieters. Du allein bestimmst mit wen du zusammen wohnen möchtest. Weder dein Sohn und schon gar nicht das JC haben da Mitspracherecht. Setz deinem Sohn schriftlich (wegen Beweislast) eine Frist bis wann er die Wohnung zu verlassen hat. Besorge dir ein neues Türschloss !!! Nach Fristablauf stellst du seine Sachen vor die Tür und sorgst dafür das das neue Schloss eingebaut wird. Wenn Sohnemann dann Ärger macht rufst du die Polizei. Die freundlichen Helfer werden deinem Sohn schon klar machen das du die Tür für ihn nicht mehr öffnen musst.

Mit der Volljährigkeit ist der Naturalunterhalt erloschen. Ab da geht es um Bargeld. Der Barunterhalt ist Einkommenabhängig und von BEIDEN Elternteilen nach Möglichkeit zu zahlen. Bedingung für diesen Anspruch ist Schul- oder Berufsausbildung/Studium. Nichts davon leistet dein Sohn damit bist du da erstmal raus.

Mit dem Stichtag des Auszuges deines Sohnes stellst du einen eigenen Antrag auf Grundsicherung wenn du allein nicht genug Einkommen hast. Ab diesem Tag ist dann die HG auch hinfällig. Die Wohnungskosten werden in der Regel dann erstmal für eine gewisse Zeit übernommen. Du musst dann sehen wie du das dann regelst. Umziehen, Untervermieten, Wohnungstausch oder Eigenzahlung.

Aber Eins nach dem Anderen.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von kopfhoch
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Verzweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 20:31

Re: Verzweiflung • mueli • Montag, 15.01. 13:21

Unterscheiden • solo51 • Samstag, 13.01. 11:14

Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Zuma • Samstag, 13.01. 17:02

Re: Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Betty • Samstag, 13.01. 17:14

Ganz einfach: Aus deinen Beiträgen ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:11

Re: Unterscheiden • Betty • Samstag, 13.01. 15:42

Die einzige Lösung wurde dir schon mehrfach genannt. • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:12

'Er scheint ja auch nach einer Lösung zu suchen. ' • Metrobus • Samstag, 13.01. 12:41

Individualprinzip • Vollweise • Freitag, 12.01. 12:39

Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Zuma • Freitag, 12.01. 17:02

Re: Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Betty • Freitag, 12.01. 23:34

'500,00€ im Monat gegeben' • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:46

Re: '500,00€ im Monat gegeben' • Betty • Samstag, 13.01. 17:15

Sorry, verstehe ich nicht ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:10

schmeiss ihn raus! • Frank2 • Freitag, 12.01. 08:13

Ich würde Dir empfehlen, • Arnulf A. • Freitag, 12.01. 05:54

Du kannst den • Rumms • Freitag, 12.01. 00:33

Das braucht sie gar nicht. owt • Metrobus • Freitag, 12.01. 14:27

Sorry, ich vergaß das SGB. Das ist das • Rumms • Freitag, 12.01. 00:35

Mit 37 noch einen Sohn geboren... • Jens 771436 • Donnerstag, 11.01. 23:35

Re: Mit 37 noch einen Sohn geboren... • mueli • Freitag, 12.01. 10:54

Dass du deinen Sohn bei dir wohnen lassen musst ... • Metrobus • Donnerstag, 11.01. 21:57

Vezweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 23:15

rausschmeissen und fertig ... • Zuma • Freitag, 12.01. 09:13

PS • Zuma • Freitag, 12.01. 09:15

..spiele mit dem Gedanken, die anzuzeigen... • Privatautonomie • Freitag, 12.01. 08:52

Re: Vezweiflung • charon • Freitag, 12.01. 08:18

'von alleine zieht Er nicht aus' • Metrobus • Freitag, 12.01. 05:39

Re: 'von alleine zieht Er nicht aus' • Betty • Freitag, 12.01. 23:23

Das ist • Idefix • Samstag, 13.01. 00:58

Re : Verzweiflung • Greeneys • Freitag, 12.01. 02:22

@Betty • kopfhoch • Freitag, 12.01. 01:15

Statt • Idefix • Freitag, 12.01. 00:15

warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • komische Beratung • Freitag, 12.01. 13:12

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • Betty • Freitag, 12.01. 23:20

Welche Rechtsfolgen, bitte? • Metrobus • Freitag, 12.01. 13:57

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • norchen • Freitag, 12.01. 13:56

die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mixxer • Freitag, 12.01. 13:54

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mueli • Montag, 15.01. 14:26

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • Betty • Freitag, 12.01. 23:25

gilt das nicht nur bei Wegfall des Mietanteiles durch Sanktionierung • mixxer • Freitag, 12.01. 13:52