Mit 37 noch einen Sohn geboren...

Datum:Donnerstag, 11.01. 23:35
Autor: Jens 771436
Betreff:Mit 37 noch einen Sohn geboren...
Text:Hi,

was ist denn mit dem Vater/ Erzeuger deines Sohnes? Wieso ist er mit 22 Jahren dein Haushaltsvorstand, der offensichtlich seinen Pflichten nicht nachkommt?? Du kannst zum örtlichen Gericht gehen und für dich selbst eine "Amtsvormundschaft" beantragen.

Das JC hat in diesem Fall keinen Fehler gemacht, du und dein Sohn haben vom JC alle zustehenden Gelder bekommen.
Hole dir bitte Hilfe beim örtlichen Amtsgericht. Dort gibt es kostenlose Rechtsberatung.

Das dein Sohn sich nicht um seine Mutter kümmert ist sehr schlimm.

Wenn du alleine Mieterin deiner Wohnung bist und du mit deinem Sohn eine BG bildest, kannst du das JC bitten, das der Mietanteil deines Sohnes direkt auf dein Konto kommt, da dein Sohn nicht pünktlich seinen Mietanteil bezahlt.

Besser aber wäre Hilfe vom Amtsgericht.

Viel Glück

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Jens
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Verzweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 20:31

Re: Verzweiflung • mueli • Montag, 15.01. 13:21

Unterscheiden • solo51 • Samstag, 13.01. 11:14

Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Zuma • Samstag, 13.01. 17:02

Re: Die Mutter ist erwerbsunfähig ... • Betty • Samstag, 13.01. 17:14

Ganz einfach: Aus deinen Beiträgen ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:11

Re: Unterscheiden • Betty • Samstag, 13.01. 15:42

Die einzige Lösung wurde dir schon mehrfach genannt. • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:12

'Er scheint ja auch nach einer Lösung zu suchen. ' • Metrobus • Samstag, 13.01. 12:41

Individualprinzip • Vollweise • Freitag, 12.01. 12:39

Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Zuma • Freitag, 12.01. 17:02

Re: Betty hat für sich vermutlich gar keine ALG II erhalten ... • Betty • Freitag, 12.01. 23:34

'500,00€ im Monat gegeben' • Metrobus • Samstag, 13.01. 16:46

Re: '500,00€ im Monat gegeben' • Betty • Samstag, 13.01. 17:15

Sorry, verstehe ich nicht ... • Metrobus • Samstag, 13.01. 20:10

schmeiss ihn raus! • Frank2 • Freitag, 12.01. 08:13

Ich würde Dir empfehlen, • Arnulf A. • Freitag, 12.01. 05:54

Du kannst den • Rumms • Freitag, 12.01. 00:33

Das braucht sie gar nicht. owt • Metrobus • Freitag, 12.01. 14:27

Sorry, ich vergaß das SGB. Das ist das • Rumms • Freitag, 12.01. 00:35

Mit 37 noch einen Sohn geboren... • Jens 771436 • Donnerstag, 11.01. 23:35

Re: Mit 37 noch einen Sohn geboren... • mueli • Freitag, 12.01. 10:54

Dass du deinen Sohn bei dir wohnen lassen musst ... • Metrobus • Donnerstag, 11.01. 21:57

Vezweiflung • Betty • Donnerstag, 11.01. 23:15

rausschmeissen und fertig ... • Zuma • Freitag, 12.01. 09:13

PS • Zuma • Freitag, 12.01. 09:15

..spiele mit dem Gedanken, die anzuzeigen... • Privatautonomie • Freitag, 12.01. 08:52

Re: Vezweiflung • charon • Freitag, 12.01. 08:18

'von alleine zieht Er nicht aus' • Metrobus • Freitag, 12.01. 05:39

Re: 'von alleine zieht Er nicht aus' • Betty • Freitag, 12.01. 23:23

Das ist • Idefix • Samstag, 13.01. 00:58

Re : Verzweiflung • Greeneys • Freitag, 12.01. 02:22

@Betty • kopfhoch • Freitag, 12.01. 01:15

Statt • Idefix • Freitag, 12.01. 00:15

warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • komische Beratung • Freitag, 12.01. 13:12

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • Betty • Freitag, 12.01. 23:20

Welche Rechtsfolgen, bitte? • Metrobus • Freitag, 12.01. 13:57

Re: warum verweist hier kein Fachkundiger Betty auf die • norchen • Freitag, 12.01. 13:56

die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mixxer • Freitag, 12.01. 13:54

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • mueli • Montag, 15.01. 14:26

Re: die Mutter erwähnt auch nicht, dass sie selbst bedürftig ist sondern • Betty • Freitag, 12.01. 23:25

gilt das nicht nur bei Wegfall des Mietanteiles durch Sanktionierung • mixxer • Freitag, 12.01. 13:52