therapeutisches Hilfsmittel: Lesebrille: Kostenübernahme nur darlehensweise?

Datum:Donnerstag, 12.10. 14:46
Autor: Vesta
Betreff:therapeutisches Hilfsmittel: Lesebrille: Kostenübernahme nur darlehensweise?
Text:Mein Sehfähigkeit hat sich nach einigen Jahren wieder verändert, so dass ich u.a. eine neue Lesebrille benötige. Da ich eine sozialversicherungspflichtige Teilzeitbeschäftigung ausübe, habe ich meine Sachbearbeiterin gefragt, ob sie die Kosten für die neue Brille übernimmt. Sie entgegnete, wenn, dann nur darlehensweise und ich müßte nachweisen, dass ich die Brille aus meinen eigenen Mitteln nicht bezahlen könnte.
Ist das denn korrekt?

Danke für Eure Antworten.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Vesta
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief therapeutisches Hilfsmittel: Lesebrille: Kostenübernahme nur darlehensweise? • Vesta • Donnerstag, 12.10. 14:46

Ist deine Brille kaputt, weil du damit nicht mehr richtig gucken kannst ? • Herr Z. • Donnerstag, 12.10. 19:20

interessiert doch keinen • Mauersegler • Donnerstag, 12.10. 22:15

Meine Sehfähigkeit hat sich verändert • Vesta • Donnerstag, 12.10. 21:51

''in das alte Gestell die neuen Gläser einsetzen lassen'' = Reparatur • Herr Z. • Freitag, 13.10. 15:45

Wenn du die Brille für deine Arbeit benötigst • Pisoria • Donnerstag, 12.10. 16:25

Aber nur bei Bildschirmbrillen • Erwin Denzler • Donnerstag, 12.10. 20:30

Sehr wahrscheinlich auch nicht darlehensweise • Erwin Denzler • Donnerstag, 12.10. 15:42

ich habe auch eine Hornhautkrümmung • Vesta • Donnerstag, 12.10. 17:10

Seit April wurde das Gesetz dazu positiv • Popell • Freitag, 13.10. 16:22

Dazu mal noch • Popell • Freitag, 13.10. 16:25

Danke für die Info! • Metrobus • Freitag, 13.10. 18:01

Re: ich habe auch eine Hornhautkrümmung • norchen • Freitag, 13.10. 08:34

Wie kommst du denn darauf? • Metrobus • Freitag, 13.10. 13:38

Re: ich habe auch eine Hornhautkrümmung • Erwin Denzler • Donnerstag, 12.10. 20:28

ich habe nicht gefeilscht • Vesta • Donnerstag, 12.10. 21:56

Re: ich habe nicht gefeilscht • Erwin Denzler • Freitag, 13.10. 10:15

ok • Frank Ulrich • Donnerstag, 12.10. 16:14