Ja und nein

Datum:Donnerstag, 14.09. 10:30
Autor: ichich
Betreff:Ja und nein
Text:Das wirst du feststellen wenn du deinen Sachbearbeiter fragst wie er es handhabt.

Mit einer ansteckenden Krankheit schaffe ich den Weg zum Jobcenter gern wenn der Sachbearbeiter es wünscht:-)

Und ich als Sachbearbeiter wurde niemals ein Krankenschein ignorieren und kranke Menschen müssen nicht unbedingt mein Büro aufsuchen. Ich will ja schließlich nicht in irgendeiner Form von der Krankheit etwas abbekommen.

Und trotzdem durch das Lesen und Gesagte der eine sagt es reicht wenn er diesen bekommt der andere sagt muss trotzdem erscheinen wenn du laufen kannst und dich dementsprechend fühlst und der nächste verlangt von dir (dann aber im Vorhinein) eine „Wegeunfähigkeitsbescheinigung“

Es gibt nur die eine Bezeichnung (wichtiger Grund) beim Termin nicht zu erscheinen. Es kommt immer auf die Auslegung an und den gesunden Menschenverstand.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von ichich
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Reicht einfache AU noch aus wg. Nichterscheinens zu Einladung? • Ioannidis • Donnerstag, 14.09. 08:59

Au-Bescheinigung • Hans-Heini Bujahn • Donnerstag, 14.09. 12:18

Wenn in der Einladung nicht ausdrücklich steht ... • Metrobus • Donnerstag, 14.09. 10:45

Ja und nein • ichich • Donnerstag, 14.09. 10:30

re. Ja und nein • Werner Dingens • Donnerstag, 14.09. 16:01

Genau dann ist es nämlich keine Krankmeldung • ichich • Donnerstag, 14.09. 16:57

Re: Ja und nein • Theo • Donnerstag, 14.09. 11:07

Re: Ja und nein • Helmuth_58 • Donnerstag, 14.09. 10:34

Du musst es auch nicht verstehen • ichich • Donnerstag, 14.09. 16:50

richtig... • a.wolf • Donnerstag, 14.09. 13:03