Re: Zuschuß zur Winterfeuerung

Datum:Montag, 20.03.2017 15:20
Autor: A-K
Betreff:Re: Zuschuß zur Winterfeuerung
Text:Du hast einen Bedarf, der monatlichen Schwankungen unterliegt, aber im Jahresaufkommen zu berücksichtigen gilt.
Grundsätzliche Berechnungsformel für Leistungen nach dem SGB XII ist Bedarf - Einkommen = amtliche Leistungen.
Alles, was als angemessener Bedarf gilt, muss berücksichtigt werden und in die Berechnung einfließen.

Ortsübliche Vergleichsmieten, so wie gesetzlich festgelegte Größe der Mieträume, die je nach Familienstand bzw.
Größe der Bedarfsgemeinschaft entsprechend als angemessen gelten werden in diesem Rahmen berücksichtigt.
Die Tatsächlichen Kosten sind vom Amt bzw. der Stadt zu übernehmen, sofern sie angemessen sind. Wohnt man
in einer wesentlich größeren Wohnung als gesetzlich zugebilligt wird, so muss man die Kosten für den Überhang
aus eigenen Mitteln leisten.

Jegliches anrechenbares Einkommen fließt in die Berechnung mit ein. Bei Antragstellung von Leistungen für die
Grundsicherung bekommt man eine Belehrung mit, in denen Beispiele aufgelistet sind, was als anrechenbar gilt.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von A-K
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Einmalige Bedarfe (Nebenkostennachforderung), SGB XII • Johannes aus OWL • Montag, 20.03.2017 13:06

es ist eine Leistung • Kyia • Dienstag, 21.03.2017 13:48

Re: es ist eine Leistung • Johannes aus OWL • Dienstag, 21.03.2017 16:04

Geld für die Heizung anzusparen • Willi 2 • Dienstag, 21.03.2017 18:41

Tacheles Rechtsprechungsticker KW 08/2016 • Willi 2 • Dienstag, 21.03.2017 18:54

Re: es ist eine Leistung • Kyia • Dienstag, 21.03.2017 18:10

Wenn es sich um eine Forderung des Vermieters aus Abrechnung handelt sind • mixxer • Dienstag, 21.03.2017 13:19

Re: Einmalige Bedarfe (Nebenkostennachforderung), SGB XII • Mister X • Dienstag, 21.03.2017 12:32

Warum sollte der gegenwärtige Bedarf mit zukünftige Einkommen aufgerechnet werde • Johannes aus OWL • Dienstag, 21.03.2017 14:51

Abschlag konstant oder monatlich unterschiedlich ? • Mister X • Mittwoch, 22.03.2017 09:39

Re: Abschlag konstant oder monatlich unterschiedlich ? • Johannes aus OWL • Donnerstag, 23.03.2017 15:49

sehe ich etwas anders • Mister X • Samstag, 25.03.2017 08:04

§44 SGBXII • Mister X • Dienstag, 21.03.2017 12:36

Re: Einmalige Bedarfe (Nebenkostennachforderung), SGB XII • Willi 2 • Montag, 20.03.2017 16:21

Ermessen • Rotkopf Görg • Samstag, 25.03.2017 22:47

Hinweis als Ergänzung zum Beitrag von Willi 2 • A-K • Montag, 20.03.2017 22:19

Zuschuß zur Winterfeuerung • Johannes aus OWL • Montag, 20.03.2017 13:07

Re: Zuschuß zur Winterfeuerung • A-K • Montag, 20.03.2017 15:20