Re: Bundesregierung: bringt nichts, braucht keiner, kann man behalten

Datum:Freitag, 17.02.2017 14:20
Autor: Nichtwichtig
Betreff:Re: Bundesregierung: bringt nichts, braucht keiner, kann man behalten
Text:Wenn Langzeitarbeitslose 黚erhaupt einen Job finden dann wohl in der Zeitarbeit. Diese k鰊nten ja bei den intensiven Kontakten Sammelantr鋑e auf Ausnahme vom Ml stellen. Nur haben die einen Tarifvertrag unterzeichnet und der ist bindend. Viele andere TV auch. Also welche Bereiche bleiben da 黚erhaupt 黚rig wo man den ML unterschreiten kann?

http://www.dgb.de/tarifrunde-leiharbeit/tarifvertrag-zeitarbeit-leiharbeit-dgb-igz-bap-tarifinfo-mit-tariftabelle-und-entgeltgruppen-ost-west

Vor einiger Zeit hat man auch festgestellt das bei den geringf黦ig Besch鋐tigten der Mindestlohn gravierend umgangen wird. Hat jemand irgend etwas von Verbesserung des Gesetzes zum ML gelesen?
Alles was man geboten bekommt... man kann ja Klagen. TOLL oder ? Die Gerichte haben wegen der st黰perhaften Gesetze eh schon viel zu viel zu tun.
Effektive Kontrollen finden wegen Personalmangel nicht statt.

AL werden ja gern als bildungsferne Schicht betitelt aber ich frage mich ernsthaft wie man dann unsere angebliche politische Elite 黚ersetzt. Bildungs,-Arbeits- und Rechtsfern ?

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Nichtwichtig
Navigation: [] Thread [] • Forum 躡ersicht

Brief Bundesregierung: bringt nichts, braucht keiner, kann man behalten • Erwin Denzler • Freitag, 17.02.2017 10:03

Re: Bundesregierung: bringt nichts, braucht keiner, kann man behalten • HelgaErna • Freitag, 17.02.2017 22:49

Re: Bundesregierung: bringt nichts, braucht keiner, kann man behalten • HotRod • Freitag, 17.02.2017 13:10

''outen um Mindestlohneinbu遝n zu erm鰃lichen'' - gibt es dann eine Sanktion, • Herr Z. • Freitag, 17.02.2017 16:44

Wurde die 创Ausnahme-Regelung创 also geschaffen, um B黵ger zu vera.... ? • HotRod • Samstag, 18.02.2017 11:07

LOL! 躡erpr黤e mal deinen Link ... • Metrobus • Samstag, 18.02.2017 11:22

ROFL, ist doch nicht mein Problem, wenn das n鰐ige 创Archiv创 • HotRod • Samstag, 18.02.2017 16:09

Re: ROFL, ist doch nicht mein Problem, wenn das n鰐ige 创Archiv创 • Theo • Sonntag, 19.02.2017 12:58

Er kann nicht anders. • Metrobus • Montag, 20.02.2017 09:27

Wo hast gerade du, eine Beleidigung in meinem Text gelesen? • HotRod • Sonntag, 19.02.2017 17:25

Butter bei die Fische
Theo • Sonntag, 19.02.2017 17:36

Es trifft dich nicht ... • Metrobus • Samstag, 18.02.2017 20:26

Die Nordseek黶te ist 黚rigens zwei Autostunden .......... • HotRod • Sonntag, 19.02.2017 12:32

Re: Die Nordseek黶te ist 黚rigens zwei Autostunden ..........
HotRod • Sonntag, 19.02.2017 12:39

Och doch noch einen Tacheles Link gefunden .........
HotRod • Sonntag, 19.02.2017 12:43

Re: Bundesregierung: bringt nichts, braucht keiner, kann man behalten • Nichtwichtig • Freitag, 17.02.2017 14:20

wie man dann unsere angebliche politische Elite 黚ersetzt • HotRod • Samstag, 18.02.2017 11:04