Sammeln wir doch mal Kritikpunkte - Willi2

Datum:Samstag, 14.03.2015 10:09
Autor: Systematischer Betrug
Betreff:Sammeln wir doch mal Kritikpunkte - Willi2
Text:"Darüber hinaus werden die tatsächlichen kalten und warmen Nebenkosten von Wohnungen ausgewertet , die in Gelsenkirchenvon Bedarfsgemeinschaften bewohnt werden."

Hier liegt ein Zirkelschluss vor.

Es geht nicht darum, wie hoch die durchschnittlichen Ausgaben der Bedarfsgemeinschaften sind, sondern den Grenzsatz zu ermitteln bei den alle Bedarfsgemeinschaften eine den Kriterien der Rechtsprechung des BSG genügende Wohnmöglichkeit gefunden haben.

Allein diesen Punkt sollte ein Sozialgericht sofort zerreißen.

Mittlere Nebenkosten.

Alle Betroffenen bitte sofort Widerspruch einlegen.

Und nachdem Widerspruchbescheid sofort klagen.

Je höher die Klagezahlen , desto grösser der politische Druckschnell zu einer Entscheidung zu kommen.

Damit ist auch den bisher Klageunwilligen geholfen.

Wieso ist das BSG die Legaslative (Gesetzgebung geworden?)

Leute geht wieder wählen.
Kommunalwahlen sind ganz wichtig.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Systematischer
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Höhere Mieten in Gelsenkirchen - abgesenkte Angemessenheitsgrenzen • Petra Gehartz • Freitag, 13.03.2015 17:27

RE: (abgesenkte) Angemessenheitsgrenzen KdU • Red Rooster • Montag, 16.03.2015 13:51

IVD • Dieter • Freitag, 13.03.2015 20:05

Stadt Gelsenkirchen hat am Mittwoch das neue KdU-Konzept freigegeben • Petra Gehartz • Freitag, 13.03.2015 17:34

Sammeln wir doch mal Kritikpunkte - Willi2 • Systematischer Betrug • Samstag, 14.03.2015 10:09

Kritikpunkt: Zehn-Euro-Rundungsregel • Petra Gehartz • Montag, 16.03.2015 21:36

Schon alleine der Hinweis auf ....... • HotRod • Samstag, 14.03.2015 14:07

dieses Konzept • Eberhard Wetzig • Samstag, 14.03.2015 10:00

um 50 m² klate Betriebskosten • Systematischer Betrug • Samstag, 14.03.2015 10:35

Interessant • speibl • Freitag, 13.03.2015 23:17

auf welcher Seite im Bundes-Gesetz-Blatt steht denn die Berechnungs-Formel, die • Herr Z. • Freitag, 13.03.2015 23:32

Vereinbarkeit mit der Gemeindeordnung NRW - ohne Ratsbeschluss • Petra Gehartz • Sonntag, 15.03.2015 10:14

Re: Vereinbarkeit mit der Gemeindeordnung NRW - ohne Ratsbeschluss • Herr Z. • Sonntag, 15.03.2015 20:23

Ausnahmsweise doch mal wieder dazu • Erwin Denzler • Sonntag, 15.03.2015 20:49

Re: Ausnahmsweise doch mal wieder dazu • Herr Z. • Sonntag, 15.03.2015 21:02

sorry fehler • Erwin Denzler • Sonntag, 15.03.2015 20:50

dritter Versuch
Erwin Denzler • Sonntag, 15.03.2015 20:57

Re: dritter Versuch
Herr Z. • Sonntag, 15.03.2015 21:14