Solidarität gesucht, Strafverfahren gegen ELO Aktivist in Iserlohn am 7.11., zwe

Datum:Montag, 24.10.2011 20:15
Autor: Herr Z.
Homepage:www.tacheles-sozialhilfe.de/aktuelles/2008/regelsatz-luege.pdf
Betreff:Solidarität gesucht, Strafverfahren gegen ELO Aktivist in Iserlohn am 7.11., zwe
Text:"Solidarität gesucht, Strafverfahren gegen ELO Aktivist in Iserlohn am 7.11., zweiter Akt

Erstellt: Heute 08:57 NEU

Aufforderung zur Solidarität im Märkischen Kreis

Ergänzend zu unserem Bericht unter

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/harry/view.asp?ID=2019

sowie Nachrichten in anderen Foren teilt die Unterstützergruppe des vom JC des Märk. Kreises angezeigten U.W. mit:

Es wurde ein neuer öffentlicher Verhandlungstermin für den 07. November 2011 um 13.15 Uhr anberaumt. Es wäre schön, wenn viele solidarisch zeigen durch ihre Anwesenheit Unterstützung leisten würden, denn die Anzeige gegen das Jobcenter wegen des Verdachts auf Betrug wurde u. a. wegen angeblich fehlendem öffentlichem Interesse eingestellt.

Wenn der GF der ARGE MK nun behauptet, es sei im öffentlichen Interesse einen Aktivisten zu bestrafen, dann ist einer Aufklärung, ob sich der Verdacht gegen das JCs durch Ermittlung der Staatsanwaltschaft erhärtet, wohl das öffentliche Interesse nicht abzusprechen. Was wir durch zahlreiches Erscheinen bekunden sollten.

Solidarisch und gemeinsam sind wir stark!"


Quelle:

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/harry/view.asp?ID=2022

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Herr
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Solidarität gesucht, Strafverfahren gegen ELO Aktivist in Iserlohn am 7.11., zwe • Herr Z. • Montag, 24.10.2011 20:15

Re: Solidarität gesucht, Strafverfahren gegen ELO Aktivist in Iserlohn am 7.11., • colo123 • Montag, 24.10.2011 23:42

hier die genaue Adresse • JRS • Montag, 24.10.2011 22:35

RE: Herr Z.: Das juristische Theater ist unverständlich. • Rig • Montag, 24.10.2011 21:12

@Rig • s. Gast • Dienstag, 25.10.2011 11:00

RE s. Gast: Danke für die Vorladung, was willst Du da durchsichtig machen? • Rig • Mittwoch, 26.10.2011 14:40

Die Strafanzeige gegen zwei Sachbearbeiter des Jobcenters betraf ja wohl • schult • Montag, 24.10.2011 22:27

Eindrücke eines Prozessbeobachters • no body • Mittwoch, 26.10.2011 18:19

RE schult StrAnz gg 2SB, Ämter können nicht beleidigt sein • Rig • Dienstag, 25.10.2011 00:51

Deine gedrechselten Äußerungen • schult • Dienstag, 25.10.2011 10:34

RE: schult: meine Äußerungen müssen auch nichts erkennen lassen, aber • Rig • Mittwoch, 26.10.2011 15:13