Suche im Tacheles Forum

Es gilt der gesamte BWZ • Detlef Hensel • Montag, 20.10. 07:06
in der Regel wird sich das JC auf nichts anderes einlassen.

Hinweis zur Zusatzfrage-höhere Absetzbeträge möglich • Detlef Hensel • Donnerstag, 16.10. 14:31
http://www.harald-thome.de/media/files/RD-NRW-Newsltter-27.05.2014.pdf

Duale Betriebsausgaben-Zuordnung • Detlef Hensel • Dienstag, 14.10. 20:13
In der Praxis- zumindestens hier in Berlin- wird akzeptiert, dass duale oder überwiegend duale Betriebsausgaben der selbständigen Tätigekeit zugeordnet werden können, die den höchsten Gewinn verzeichn…

Verlustausgleich • Detlef Hensel • Dienstag, 14.10. 11:29
Es findet nicht nur kein Verlustausgleich zwischen unterschiedlichen Einkunftsarten statt, sondern auch nicht zwischen unterschiedlichen selbständigen Tätigkeiten.

Praxis- 2 EKS oder mehr • Detlef Hensel • Dienstag, 14.10. 08:14
Wird in der Regel verlangt; 3 sind natürlich sehr selten.

Theoretisch hat der Arzt die Weiterleitungspflicht • Detlef Hensel • Sonntag, 12.10. 19:37
s.auch:

Einstiegsgeld bei SV-Besachäftigung • Detlef Hensel • Mittwoch, 08.10. 14:58
Endet die Erwerbstätigkeit entfällt das Einstiegsgeld; (BA, Arbeitshilfe zu §16b SGB II,13).

Hinweise • Detlef Hensel • Mittwoch, 01.10. 14:40
1. Anrechnungsfrei ist das Nebeneinkommen, das in den 12 Monaten im Schnitt vor dem ALG I Bezug monatlich erzielt wurde.

Noch ein Hinweis • Detlef Hensel • Mittwoch, 01.10. 04:48
Mit der Ummeldung auf die hauptberufliche selbständige Tätigkeit die freiwillige Arbeitslosenversicherung abschließen; gerade bei dem aktuellen niedrigen ALG I.

Hauptberuflich selbständig • Detlef Hensel • Dienstag, 30.09. 16:32
Es gibt keine Nachteile, wenn du dich hauptberuflich selbständig machst.

[<]Neue Suche[>]