Bundesweiter dezentraler Protesttag während der WM

Die drei aufrufenden Organisationen (BAG-SHI, Tacheles und Labournet Germany) wollen mit diesem Aufruf die in diesem Land vorherrschende Lethargie durchbrechen. Es ist dringend nötig den Umstrukturierungsplänen und dem sozialen Kahlschlag der Regierung entschlossenen Widerstand entgegenzusetzen. Das ein solcher Widerstand auch erfolgreich sein kann haben die Proteste und Auseinandersetzungen in Frankreich gezeigt. Es geht mit diesem Vorschlag auch nicht darum hier „französische Verhältnisse” zu schaffen, sondern das die Betroffenen ihre Sache in die Hand nehmen. Die Lethargie überwinden und anfangen gegen die völlige Demontage des Sozialstaates, sozialer und demokratischer Rechte und gegen Niedriglohn und Lohndumping sich zu wehren.

Widerstand ist nötig. Organisieren wir ihn jetzt und so, dass er Wirkung erzielt!

Tacheles – Online Redaktion
Harald Thomé

Zum gemeinsamen Aufruf: