Konzeptdarstellung der BA

Fallmanagement

Das Fachkonzept "Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement im SGB II", d.h. die Abschlussfassung des Arbeitskreises bestehend aus einem Autorenteam aus Kommunen, der Bundesagentur für Arbeit, der Fachhochschule Frankfurt, der Fachhochschule des Bundes - FB Arbeitsverwaltung wurde am 22.04.05 an die ARGEn, Agenturen für Arbeit und die Regionaldirektionen versandt.

Die Fachtagung zum "Fallmanagement in der Beschäftigungsförderung" fand am 11.11.04 in der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Arbeitsverwaltung statt. Die Betreuung von Langzeitarbeitslosen durch Fallmanager erfordert das gemeinsame Wissen und die Erfahrungen von Agenturen für Arbeit und Kommunen. Auf Einladung der Bertelsmann Stiftung und der Bundesagentur für Arbeit (BA) diskutierten rund 400 Teilnehmer aus Städten, Landkreisen, Agenturen für Arbeit, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit sowie Träger der freien Wohlfahrtspflege mit Experten aus dem In- und Ausland über Inhalte und Umsetzungsstrategien des beschäftigungsorientierten Fallmanagements. Ziel war es, Konzepte und Erfahrungen auszutauschen und so die Einführung von Fallmanagement in Deutschland voranzutreiben. Die Präsentationen bzw. Vorträge, die während des Workshops gehalten wurden, sind hier dokumentiert.

Weiterführende Informationen:



Tacheles Online Redaktion
Harald Thomé

Valid XHTML 1.0!

03. Mai 2005